Trading-up

Höherpositionierung einer Marke (bspw. von einer Massenmarke zu einer Premiummarke) durch verbesserte Leistung oder spezielle kommunikative Massnahmen.