Top-down-Verfahren

«Von oben nach unten», vom Allgemeinen zum Speziellen; bei der Budgetierung werden aufgrund eines Gesamtbudgets die Beträge den einzelnen Posten zugewiesen.